Scholl & Hoffrichter Cup

Vom 20. bis 26. Juli 2009 wurde erstmals der Scholl & Hoffrichter Cup ausgetragen. Die Idee dazu entstand in lauschiger Runde zum 70. Geburtstag von Paul Hoffrichter in 2008.

Der Cup wird jährlich ausgespielt und ist den Kunden der Fa. Scholl & Hoffrichter vorbehalten. Jeder der belieferten Sportvereine darf das Turnier im Wechsel ausrichten. Am Endspieltag wird der nächste Ausrichter ausgelost.

Das Turnier ist dank Unterstützung von Lieferanten, mit einem ansehnlichen Preisgeld ausgestattet worden. Zudem wird nach Turnierschluss ein Wanderpokal überreicht.

Scholl & Hoffrichter Cup XI - 2019

Gruppe A

  • SV Erfurtshausen
  • SG Rüddingshausen/Londorf
  • FC Sindersfeld

Gruppe B

  • SG Appenrod/Maulbach
  • FSG Homberg/Ober-Ofleiden
  • SG Niederklein/Schweinsberg

Gruppe C

  • SV Nieder-Ofleiden
  • Spvgg. Rauischholzhausen
  • SV Bauerbach II

Gruppe D

  • SV Mardorf
  • + die zwei besten Gruppenzweiten aus Gruppe A-B-C

Ergebnisse